Wir bilden qualifizierte Fachkräfte aus.

Mit der Berufsausbildung beginnt die persönliche und fachliche Entwicklung eines jeden einzelnen.
Unser Ziel ist es, den Auszubildenden eine organisierte und qualitativ hochwertige Ausbildung zu bieten. Das Lernen in der Kombination von Theorie und Praxis ist dabei für uns unverzichtbar.

Alle Mitarbeiter bis hin zur Führungskraft werden kontinuierlich weitergebildet, um jederzeit auf dem aktuellsten fachlichen Stand zu sein. Auch die Persönlichkeitsentwicklung liegt uns sehr am Herzen.
Zum umfassenden Weiterbildungsprogramm gehören fachspezifische Schulungen, Seminare, Produktschulungen, sowie eine virtuelle Lernarena mit methodischen und praktischen Schulungen.

Wir bilden aus zur/zum:

Unser umfangreiches Schulungsprogramm

Mitarbeiter sind unsere wertvollste Ressource, daher steht unsere Philosophie für gegenseitige Wertschätzung, Offenheit, Vertrauen und
respektvollen Umgang miteinander.

Wir fördern durch gezielte Schulungen, damit alle Mitarbeiter ihr Wissen vertiefen können und auf ihre Aufgabe optimal vorbereitet sind.

Durch ein umfangreiches Schulungsprogramm unter­stützen wir jeden einzelnen bereits von Anfang an in der fachlichen, sozialen
und persönlichen Entwicklung.

Kaufmann/ Kauffrau für Büromanagement 

Kaufleute für Büromanagement können in vielen Unternehmensbereichen arbeiten, wie beispielsweise in der Assistenz der Geschäftsleitung oder des Managements, in der Personalverwaltung oder in der Öffentlichkeitsarbeit. Allgemein umfasst das Tätigkeitsprofil kaufmännischverwaltende Assistenz- und Sekretariatsaufgaben. Die konkreten Tätigkeiten unterscheiden sich je nach Einsatzbereich.

Kaufmann/ Kauffrau im Groß- und Außenhandel 

Kaufleute im Groß- und Außenhandel sind in allen
Branchen der Wirtschaft bei Unternehmen des Handels oder der Industrie tätig. Ihre Einsatzfelder sind der Einkauf von Waren und ihr Weiterverkauf, sowie das Anbieten von warenbezogenen Serviceleistungen. Die wichtigste Aufgabe eines/r Groß- und Außenhandelskaufmanns/-kauffrau besteht darin, Waren zu kaufen, um sie dann weiterzuverkaufen. Dafür werden Angebote eingeholt, verglichen und mit unterschiedlichen Geschäftspartnern verhandelt.

Fachkraft für Lagerlogistik 

Fachkräfte für Lagerlogistik erlernen während ihrer Berufsausbildung neben kaufmännischen Kompetenzen alle Fertigkeiten und Kenntnisse, die im Zusammenhang mit logistischen Prozessen stehen. Sie verwalten Lager oder Teilbereiche davon. Zu Ihren Aufgaben gehört die Optimierung, die Planung und Organisation logistischer Prozesse, operative und dispositive Tätigkeiten, und die Verwaltung und Bearbeitung des Wareneingangs, der Warenlagerung und des Warenausgangs.