Nachhaltigkeit als Auftrag – jetzt und in Zukunft.

Der Nachhaltigkeitsgedanke ist in unserem Unternehmen mehr als nur eine Worthülse.

Wir arbeiten jeden Tag daran, Fragen der Umweltverträglichkeit ins Zentrum unseres Tuns zu stellen.

Neben der Vermeidung und Reduzierung von CO2-Emissionen im laufenden Betrieb zeichnet sich unsere Nachhaltigkeitsstrategie durch einen stetigen Ausbau umweltfreundlicher Sortimente, die Unterstützung von international anerkannten Klimaschutzprojekten und eine transparente Berichterstattung aus. Unser Verständnis von gesellschaftlicher Unternehmensverantwortung bedeutet in der Praxis, dass unsere am Menschen orientierte Unternehmensphilosophie und unsere ökologischen Zielsetzungen immer nahtloser und selbstverständlicher ineinandergreifen.

Wir sind klimaneutral!

Der durch unsere Geschäftsaktivitäten verursachte Treibhausgasausstoß am Standort Beckingen wurde im Oktober 2021 erstmals differenziert erfasst.

Die unabhängigen Bilanzierungsspezialisten von ClimatePartner haben in einem nächsten Schritt unseren Corporate Carbon Footprint ermittelt.

Im Ergebnis zeigte sich, dass wir unsere Einsparungspotenziale in einigen Bereichen bereits nahezu optimal ausschöpfen, während andere teils unvermeidbare Emmissionsquellen auch in Zukunft rechnerisch ausgeglichen werden müssen.

Zunächst als Kompensationsmaßnahme, aber mittelfristig auch explizit als unser freiwilliger Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung, unterstützen wir deshalb die Klimaschutzprojekte Baumpflanzungen in Deutschland, Saubere Kochöfen in Nyungwe, Ruanda und Windenergie in Jeneponto, Südsulawesi, Indonesien aus dem ClimatePartner-Portfolio.

Diese Initiativen und ihre Betreiber leisten einen aktiven Beitrag zur Erreichung der Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen und erfüllen dabei die besonders hohen Zertifizierungsstandards der Schweizer Gold Standard Foundation. Jährliche Audits der Projekte werden stets von unabhängigen Dritten wie etwa dem TÜV Austria oder PricewaterhouseCoopers durchgeführt.

Als Regler Office GmbH haben wir somit unser erstes Zwischenziel erreicht: die Kennzeichnung als Klimaneutrales Unternehmen inklusive klimaneutraler Ausgangslogistik 2021.

Regler Office – Ihr Partner vor Ort

Wir unterstützen Sie auf Ihrem Weg zum klimafreundlichen Beschaffungsprozess.

Unter dem Leitspruch Regional. Nachhaltig. Individuell. fassen wir unsere Nachhaltigkeitsbemühungen und -angebote in regelmäßigen Abständen für Sie zusammen. Unser Angebot für Sie umfasst:

Regional.

  • Eine eigene Lagerlogistik samt zugehörigem persönlichen Ansprechpartner.
  • Kurze, optimierte Lieferprozesse dank unseres regionalen Fuhrparks.
  • Kurze und unkomplizierte Kommunikationswege und der persönliche Kontakt zu uns erleichtern die Arbeit und schaffen ein positives soziales Arbeitsumfeld.

Nachhaltig.

  • Umweltfreundliche, nachhaltige, und klimaneutrale Produktalternativen über alle Sortimente hinweg.
  • Einen stetigen und flexiblen Ausbau jener Sortimente.
  • Umweltfreundliche Verpackungsmaterialien, wiederverwendbare Kartonagen und Recyclingprogramme für Verpackungen, Altbatterien und Tinte/Toner.

Individuell.

  • Abgestimmte Sortimente und Dienstleistungen, die Optimierung individueller Beschaffungsprozesse sowie unseren eigenen und individuellen Auslieferungsservice.
  • Eine flexible und moderne Multilieferantenplattform.
  • Wir reagieren auf Ihre individuellen Ziele und Möglichkeiten.

Bei weiterführenden Fragen zu diesen Themen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

Unser Nachhaltigkeitsfahrplan ab 2022

Die Aufgabe, die vor uns liegt, ist eine langfristige, die Thematik facettenreich: Unser vorderstes Ziel ist es, unser betriebliches Nachhaltigkeitskonzept entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu verankern und fortlaufend in Ihrem Sinne zu optimieren.

Bestehende Emissionen reduzieren wir weiter, indem wir insbesondere in den  Bereichen Energieeffizienz, Transport & Logistik, und bei der Gestaltung von Arbeitsprozessen zusätzliche Einsparungen vorbereiten; künftige Emissionen werden darüber hinaus auf ihre Vermeidbarkeit hin geprüft und gegebenenfalls kompensiert.

Wir ermitteln unseren Carbon Footprint auch 2022 wieder, um die Effektivität unserer Maßnahmen im Zeitverlauf zu bewerten und offen zu kommunizieren.

Die Ausrichtung unserer Sortimente an möglichst objektivierbaren Sozial- und Ökokriterien wird weiter forciert.

Von der Auswahl namhafter Hersteller und Zulieferer bis zum Transport, von  unserer Unterstützung bei der Erstellung Ihrer Nachhaltigkeitsreporte bis hin zum regelmäßigen Austausch zwischen uns und Ihnen zur weiteren Optimierung nachhaltiger Prozesse:

Wir bei Regler Office treffen eine bewusste Entscheidung für mehr Klimaschutz und mehr unternehmerische Verantwortung.